Christian Rösner wurde 1969 in Bamberg geboren und lebt und arbeitet in Nürnberg. Er studierte Bildhauerei bei Professor Christian Höpfner, dessen Meisterschüler er war.
Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen haben Christian Rösners Werk schon früh weit über die Region hinaus bekannt gemacht. Er hat eine ganze Reihe von Preisen erhalten, so z. B. den Dannerpreis, den Debütantenpreis der Bayerischen Staatsregierung, den 1. Preis der Nürnberger Nachrichten oder das Nürnberg-Stipendium der Stadt Nürnberg. 
 
Zentrales Thema und formaler Anlass seines Schaffens war und ist immer die Figur, wobei der Körper als Sinnbild der Existenz schlechthin zu verstehen ist.

www.christian-roesner.de